Home Ausstellungen Sibylle Bross Margot Kupferschmidt Klaus-Dieter Schmidt Ursula Schäfer Alexander Riffler Manfred Bodenhöfer Helmut Zirkelbach Ingrid Ruhl Ernst Eiting Silja Lenz Neuigkeiten Kontakt Impressum

Galerie Schäfer

Klaus-Dieter Schmidt

Die Marmorsteinbrüche in Carrara mitten in Italien, eine großartige künstlich geschaffene Landschaft ist es , wo es den Künstler immer wieder hinzieht. Wer dort schon einmal war , kennt die Faszination die von den gesägten Blöcken in den Wänden ausgeht. Er kennt sich dort aus, er  weiß wohin er gehen kann und wo es nicht so gefährlich ist. Er trägt sein ganzes Material bis an die Stelle, die ihn interessiert und malt Bilder. Überwiegend Guoachen und Tuschen mit Deckweiß sind es, die so vor Ort entstehen. Linien, Flächen, Ecken und Kanten ergeben so für den Betrachter ein fast abstraktes Bild in einer durchgehenden Farbigkeit  von Ocker, sanften Brauntönen, bis hin zu Grau und Schwarz.

1969-75  Kunsterzieherstudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Professoren Grau, Schellenberger, Haegele undBöhmer. Fachklasse Freie Grafik. Beifachstudium der Anglistik an der Universität Stuttgart.

1977-2013  Lehrtätigkeit an Gymnasien und an der Universität Stuttgart  am Institut für Darstellen und Gestalten

(Architekturfakultät).

Seit 1974     Kontinuierliche künstlerische Tätigkeit  als Maler und freier Grafiker.